Datum: 20. Januar 2022 um 17:53
Alarmierungsart: Funkmelder
Dauer: 1 Stunde 12 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistungseinsatz > Hilfeleistungseinsatz 2
Einsatzort: Oberwesel
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Am heutigen späten Nachmittag wurde die Feuerwehr Oberwesel zu einem Hilfeleistungseinsatz mit dem Stichwort Bahnunfall alarmiert. Gemeldet war eine Person unter dem Zug, was sich glücklicherweise nicht bestätigte. Es wurde eine verletzte ansprechbare Person in der Höhe der Südausfahrt im Gleisbett vorgefunden. Augenscheinlich wurde die Person von einer Regionalbahn gestreift. Die Feuerwehr Oberwesel sicherte und leuchte die Einsatzstelle aus. Die Person wurde vom Rettungsdienst versorgt. Der Lokführer wurde von der Feuerwehr Oberwesel betreut. Nach ca. 60 Minuten konnte die Einsatzstelle an den Bahnmanager übergeben werden. Die Bahnpolizei nahm die Ermittlungen auf.