Freiwillige Feuerwehr Oberwesel

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Feuerwehr dankt Johann Lafer

Nicht nur den Schaden an Personen und Sachwerten sollte möglichst gering gehalten werden, sondern unsere Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr sollen gesund aus den Einsätzen zurückkommen.

Dass wir die „Firefly" in dieser Anzahl bestellen konnten und somit auch alle drei mit Atemschutz ausgestatteten Einsatzfahrzeuge entsprechend nachgerüstet haben, verdanken wir nicht zuletzt einer sehr großzügigen Spende der Familie Silvia und Johann Lafer. Da es in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich ist sich so sozial zu engagieren, war es eine besondere Freude Johann Lafer noch einmal persönlich zu danken und dem sympathischen Starkoch die Hand des Dankes zu reichen.
Für den Förderverein der FFW Oberwesel tat dies die 1. Vorsitzende Marion Bungert und stellte Herrn Lafer in einem kurzen Gespräch die Funktion des „Firefly" für die Atemschutzträger vor.

Wehrleiter Christian Albrecht und Wehrführer Franz Hubert Persch  (beide auf dem Bild)  dankten im Namen aller Aktiven.

Der Vorstand ist sich der Unterstützung, in Sachen „Firefly II", des Wehrleiters Christian Albrecht sehr bewusst und zu großem Dank verpflichtet, denn ohne seinen Einsatz wäre die Anzahl von acht Stück nicht möglich gewesen.