Freiwillige Feuerwehr Oberwesel

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Häufige Fragen an den Jugendwart

Was sind die Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr?

Du musst zwischen 10 und 16 Jahren alt sein. Solltest Spaß an der Technik haben und teamfähig sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob du ein Mädchen oder Junge bist. Wichtig ist, dass Du in Oberwesel wohnst.

Wann darf ich an Einsätzen teilnehmen?


Als Mitglied der Jugendfeuerwehr darfst Du nicht an Einsätzen teilnehmen. Dies ist erst möglich wenn Du 16 Jahre alt, in die Einsatzwehr aufgenommen bist und den Grundlehrgang bestanden hast.

Wann darf ich bei Euch vorbeikommen?

Wir treffen uns jeden Dienstag im Gerätehaus, in der Kirchstraße. Im Winterhalbjahr ( Oktober – März) treffen wir uns von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr. Im Sommerhalbjahr (April-September) treffen wir uns schon um 18.00 Uhr.

Ist die Teilnahme für mein Kind nicht zu gefährlich?

Nein, da die Jugendlichen nicht an Einsätzen teilnehmen und nur unter Aufsicht von erfahrenen, ausgebildeten Jugendwarten betreut werden. Die Jugendlichen bekommen alle die Jugendfeuerwehr Schutzkleidung kostenfrei zur Verfügung gestellt. Eltern können jederzeit sich gerne ein Bild über die Tätigkeiten der Jugendfeuerwehr machen.

Was muss ich mitbringen?

Gute Laune und Interesse an der Feuerwehr.

Weitere Fragen?

Dann komm einfach mal dienstags Abends zu einem unserer Übungsabende und schau Dir an, was die Jungs und Mädels machen.Oder schreib dem Jugendwart eine E-Mail.