Freiwillige Feuerwehr Oberwesel

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Letzte Einsätze

10.11.2017  um 18:00 Uhr  in Oberwesel  St.Martinsumzug / Martinsfeuer  mehr ...
03.11.2017  um 14:21 Uhr  in Oberwesel  Wassereinbruch Schiff  mehr ...
31.10.2017  um 13:07 Uhr  in Oberwesel Geisenrücken  Notlandung Flugzeug  mehr ...

Herbstabschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr Oberwesel

 

Bereits in der 2. Oktoberwoche stand für die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Oberwesel die alljährliche Herbstabschlussübung auf dem Dienstplan.

 

In diesem Jahr wurde man zu einem fiktiven Einsatz in die Grundschule in der Liebfrauenstraße alarmiert.

 

Aufgrund der Nähe zum Gerätehaus eilte der Gruppenführer des Hilfeleistungslöschfahrzeuges (HLF) bereits zu Fuß zur Einsatzstelle und führte die Erkundung durch. Hierbei wurde ein Brand in der Pausenhalle vorgefunden und es befand sich eine ungeklärte Anzahl von Personen im Obergeschoss des Gebäudes. Ebenfalls rückten Tanklöschfahrzeug (TLF) und Drehleiter über die Liebfrauenstraße zum Objekt an.

 

Von der Kirchstraße aus wurde ein Löschangriff vom HLF über den Schulhof zur Pausenhalle aufgebaut. Parallel begann ein Trupp unter Atemschutz mit der Personensuche.

 

Da sich einige Personen bereits an den Fenstern zur Liebfrauenstraße bemerkbar gemacht hatten, wurden diese über die Drehleiter in Sicherheit gebracht und ein Löschangriff über die Drehleiter von TLF aufgebaut.

 

Anschließend unterstützten zwei Trupps des TLF, unter Atemschutz, über die Drehleiter und den Schulhof die Personensuche im Gebäude, die aber keine weiteren Personen zutage brachte.

 

Nachdem "Feuer aus" gemeldet wurde, startete man mit der Belüftung des Gebäudes mit dem Überdrucklüfter, um das Gebäude zu entrauchen.

Anschließend wurde gemeinsam abgebaut, die Fahrzeuge wieder einsatzbereit ausgerüstet und eine Nachbesprechung durchgeführt.